Demokratische Alternative
Demokratische Alternative  

Wienwahl 2020:

 

 

Zwar steht der Termin für die Wienwahl 2020 noch in den Sternen, aber ungeachtet dessen hat die DA bereits mit den Vorbereitungen für diese bedeutende Wahl begonnen.

 

Was NICHT bedeutet, dass wir andere Wahlen "dazwischen" deswegen zwangsläufig auslassen. Im Gegenteil!

 

Wir haben aber die Zeit genutzt, um den ENTWURF für ein Programm zu dieser Wienwahl 2020 auszuarbeiten, Ihnen hiermit vorzustellen und zur Diskussion darüber einzuladen. Erste Rückmeldungen (jede davon nehmen wir sehr ernst) haben bereits zur Version 3 des Programms geführt. Anbei finden Sie - insbesondere für Sehbehinderte - auch eine Audio-Version zum Download. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese behelfsmäßig durch ein Vorleseprogramm erstellt wurde und daher qualitätsmäßig nicht dem Vortrag durch einen Menschen gleichzustellen ist.

DA-Programm Wienwahl 2020 (Rel. 3)
Audio-Fassung (durch Vorlese-Programm für Sehbehinderte erstellt)
DA Programm Wienwahl 2020 Rel 3 Audio-Fa[...]
MP3-Audiodatei [21.1 MB]

 

IHR FEEDBACK dazu ist - wie immer, und zu allen Programmen, Texten etc. - weiterhin herzlich willkommen! 

 

Alle unsere Dokumente und Unterlagen zur Wienwahl 2020 finden Sie HIER. Ergänzungen werden laufend folgen (später auch bezüglich der Formulare für die notwendigen Unterstützungserklärungen).

 

 

Alleingang oder Kooperation?

 

Diese Bekanntgabe hier bedeutet auch NICHT zwangsläufig, dass die DA den Antritt zur Wienwahl 2020 alleine unternehmen wird.

 

Nach wie vor sehen wir ein GEMEINSAMES ANTRETEN mit verlässlichen Partnern und eine nachhaltige Kooperation - schon aufgrund der Wahlordnungen und der für kleine Gruppierungen äußerst nachteiligen Bestimmungen dort - als den weit sinnvolleren Weg. Unser Kooperationsangebot diesbezüglich ist nach wie vor aufrecht.

 

Verstehen Sie daher unseren hier verlinkten Programmentwurf als Orientierungshilfe dafür, welche inhaltlichen und prozessualen Vorstellungen wir seitens der DA in so eine Kooperation einbringen.

 

 

Kandidatensuche:

 

Die DA ist auch diesmal auf der Suche nach geeigneten Kandidaten. Für diese gilt die Basis des DA-Statuts samt den dort vorgesehenen Regeln und was an Unterlagen beizubringen ist (etc.). Und hier eine kleine Übersicht, was das an Rechten und Pflichten bedeutet.

 

 

Was benötigen wir?

 

  • IHRE Rückmeldungen, Anregungen, sachliche Kritik und Expertisen. SIE sind wichtig! Und: Nein, Sie müssen dazu nicht einmal Mitglied in der "Demokratischen Alternative" sein oder werden (Anm.: Die Mitgliedschaft wäre aber sowieso GRATIS).
  • Da wir selber keinerlei Werbeausgaben tätigen wollen und werden (schon gar nicht aus der Tasche der Steuerzahler): Menschen, die einfach in ihrem Bekanntenkreis (WERTFREI, aber dafür möglichst breit) die Information weitergeben, dass es die "Demokratische Alternative" gibt - und wo/wie diesbezüglich nähere Details zu finden sind. Das reicht diesbezüglich schon. Denn "ob das etwas Brauchbares ist", das soll dann jede/r selbst für sich entscheiden.
  • Und nicht zuletzt beim dann stattfindenden Wahlgang auch die formell erforderlichen Unterstützungserklärungen. Näheres dazu wird und kann es erst geben, wenn der Wahltag und der Stichtag für die Wienwahl feststehen.

 

Wir hoffen, dass wir dadurch weiterhin einen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten können. "Gib immer dein Bestes! Mehr kannst du nicht, weniger darfst du nicht tun." (Sir Laurence Olivier) 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Demokratische Alternative